post

Jubiläum – 50. Rennen in der ADAC GTC Kart Langstrecken Meisterschaft für die Siegerländer

Siegen, 06.10.2019

Der 6. Lauf zur diesjährigen ADAC GTC Kart Langstreckenmeisterschaft ist gleichzeitig das 50. Rennen für die Siegerländer seit dem Einstieg in diese Serie im Jahr 2012. Die Truppe um die Teamchefs Walter Bangard (Mudersbach) und Torsten Schmidt (Kelkheim/Taunus) hat sich für das Finale in Cheb viel vorgenommen. Ein 5. Gesamtrang in der GTC ist letztendlich das Ziel nach einer Meisterschaft mit Höhen und Tiefen. Nachdem sich das Team nach dem 1. und 2. Lauf noch auf Meisterschaftskurs befand, verliefen die darauf folgenden Rennen nicht zu vollster Zufriedenheit. Mit Gesamtrang 7 im Gepäck geht es jetzt zum Finale auf die Kartarena. Wir wünschen unseren Piloten ein sicheres Händchen am Lenkrad und den nötigen Speed, um ganz vorn dabei zu sein.
(Foto ATW Racing)