KRM Team startet in die 5. ADAC GTC Saison 2017 mit den Info – und Testtagen in Hahn / 01. – 02. April 2017

…Es geht wieder los…

Vom 01.-02. April 2017 finden die alljährlichen Info- und Testtage der ADAC GTC Kartlangstreckenserie in Hahn statt. Am Samstag Abend werden dann die Teams der Saison 2016 ausgezeichnet. Auch unser KRM GTC Team „H&R Pergande Racing“ darf  in diesem Jahr erneut die Bühne der Meister betreten. Gesamtrang 5 in der Obersten, der GTC Klasse, erkämpften sich die Fahrerinnen und Fahrer in der Meisterschaft 2016, und das zum wiederholten Mal in Folge. Wir, die Mitglieder und der Vorstand des Vereins Kart Racing Motorsport Siegen, gratulieren recht herzlich hierzu und freuen uns mit Euch auf ein spannendes 5. Jahr in Folge, in der populärsten Kartlangstrecken Rennserie in Deutschland.

Der Rennkalender ist auch 2017 prall gefüllt. Die Termine der ADAC GTC findet Ihr hier!                       Folgt dem Link!

http://www.race-report.de/6-richtige/

post

2. KRM-RACE-DAY im Kartland Sinn ein voller Erfolg

Am 04. März 2017 fand unser 2. KRM-RACE-DAY im Kartland Sinn statt. Über 40 gutgelaunte Gäste folgten der Einladung und verbrachten gemeinsam mit dem GTC Team, H&R Pergande Racing, einen spannenden und kurzweiligen Rennsamstag. Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Herrn Peter Latsch, fuhren Zehn ausgeloste Kartteams um den Titel „KRM-RACE-DAY-Meister 2017“. Nach insgesamt 60 gefahrenen Rennminuten standen die Sieger fest. Alex Starke und Ademar Alushi holten sich in diesem Jahr den Titel vor den Kontrahenten Andre Schäfer / Mert Teczan  und dem Fahrerduo Dennis Leopold und Sascha Groos. Bei der anschließenden Siegerehrung und dem darauffolgenden gemeinsamen RACE-DINNER wurde noch lang über das Ein- oder andere Überholmanöver gefachsimpelt. Der Spaß und vor allem die Fairness, gepaart mit Ehrgeiz und guter Laune, standen an diesem Nachmittag im Vordergrund, und das hat allen Teilnehmern, ob Vereinsmitglied, Sponsor oder Gönner des KR Motorsport Siegen sehr gut gefallen. Wir sagen DANKE und freuen uns auf eine ebenso spannende Motorsportsaison 2017. Wir bedanken uns bei Herrn Dieter Basseng und dem Team vom Kartland Sinn für die erstklassige Organisation.