Platz 2 am Hunsrückring / Die Siegener fahren aufs Podium beim 9 Stunden Rennen in Hahn (04.06.2016)

2. Lauf in der ADAC GTC Kart Langstrecken Meisterschaft 2016 – die 9 Stunden von Hahn

Zum zweiten Lauf der GTC Saison 2016 trafen sich diesmal 44 Teams in Hahn am Hunsrückring, um die Renndistanz von 9 Stunden unter die Räder zu nehmen. Das Unwetter Chaos in Deutschland ging auch in Hahn nicht spurlos an uns vorbei. Schon am Freitag beim Freien Training gab es viel Regen. Alle Teams nutzen die Chance um ihr Regen Set Up zu optimieren, auch wir testeten unsere „Black Pearl“ auf Herz und Nieren um perfekt vorbereitet ins Qualifikations Training am Samstag zu starten.

Der Samstag Morgen war jedoch trocken und wir haben uns mit lediglich 0,2 Sekunden Rückstand auf Position 2 qualifizieren können hinter der Startnummer 28 WGKC. Das Feld war wieder sehr eng zusammen und es versprach ein enges Rennen zu werden.

Auch zum Rennstart war es immer noch trocken, und so nahmen wir die 9 Stunden in Angriff, vorn tauschten sich BPR Racing, WGKC und wir ständig zwischen Position 1-3 aus, doch es gab auch eine Premiere in der 19 jährigen GTC Geschichte. Geballte Frauen Power an der Spitze eines hochkarätigen GTC Fahrerfeldes, Mareike Macherey (BPR Racing#3) und Charlotte Wilking (H&R Pergande Racing #57) haben sich ein richtig faires und spannendes Duell an der Spitze geliefert und haben die Herren der Schöpfung ganz schön „alt“ aussehen lassen. Hut ab vor der respektablen Leistung! Continue reading