post

ADAC GTC KLM 2018 startet mit den Testtagen (17./18.03.) und der Jahressiegerehrung 2017 auf der Stefan Bellof Arena in Oppenrod

Oppenrod, 17.-18.03.2018

Der Start in die neue Saison der ADAC GTC Kart Langstrecken Meisterschaft (KLM) fand an diesem Wochenende in Oppenrod statt. Das Wetter sollte allerdings den Rahmen dieser Testtage sprengen, denn nach dem Vorfrühling der letzten Tage, hielt der Winter erneut Einzug. Aus diesem Grund zogen wir die Nennung zum zwei stündigen Warm Up Race zurück und schonten Mensch und Maschine bei diesen eisigen Witterungsverhältnissen. 

Am Samstag Abend fand die Jahressiegerehrung der Saison 2017 in der Festhalle in Oppenrod statt. Nach einem Korrekturergebnis der sechs Meisterschaftsläufe beendet das KR-Motorsportteam die Saison in der GTC Klasse und in der Gesamtwertung aller Klassen (BEBA-Cup, ADAC Trophy und GTC) auf einem hervorragenden 3. Platz von 45 Meisterschaftsanwärtern. Das ist das beste Ergebnis seit Einstieg in die anspruchsvollste Kartlangstreckenserie in Deutschland. Herzlichen Glückwunsch!

Das Team von links:  Daniel Karphoff, Karl Kalwak, Walter Bangard, Torsten Schmidt, Charlotte Wilking, Marvin Romanus, Marvin Szynka, Stephan Roth.

post

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Familien, Sponsoren, Freunden, Bekannten und unseren zahlreichen Fans

Ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer Kart Racing Motorsport Team.

post

H&R Pergande Racing powered by KRM Siegen beendet die Meisterschaft auf Gesamtrang 4

Nach dem 6. und gleichzeitig letzten Lauf der diesjährigen ADAC GTC KLM am Vogelsbergring beendet das Team die Meisterschaft 2017 auf einem vorerst hervorragenden 4. Gesamtrang von 44 Meisterschaftsanwärtern. Da voraussichtlich einige Punkte neu vergeben werden, wird es für unser Team eventuell noch einen Platz nach oben gehen (Stand Dezember 2017). Wir werden dementsprechend aktuell berichten.

Anbei findet Ihr den Link zum Rennbericht der Fachzeitschrift  Motorsport XL.  Viel Spaß beim Lesen.

post

Sechster und letzter Lauf zur ADAC GTC Kartlangstrecken Meisterschaft 2017

Der sechste und letzte Lauf zur diesjährigen ADAC GTC KLM steht am kommenden Wochenende in Wittgenborn am Vogelsbergring auf dem Programm. Nachdem das Team rund um die Teamchef´s Torsten Schmidt und Walter Bangard am Flughafen in Hahn auf dem Hunsrückring erneut den 5. Gesamtrang einfahren konnten, gilt es nun im großen Finale erneut ihre Klasse unter Beweis zu stellen. Wie die vergangenen Jahre zeigten, wird es kein Spaziergang im hessischen Wächtersbach, zumal das Wetter auch richtig herbstlich daher kommen wird. Aktuell befindet sich das KRM Kartteam auf dem 4. Gesamtrang in der Meisterschaft, dem bisher besten Ergebnis seit dem Einstieg in die ADAC GTC KLM 2013. Wir drücken unseren Mädels und Jungs die Daumen für ein „Grande Finale 2017.“ Unter diesem Link findet Ihr den aktuellen Meisterschaftsstand:  Meisterschaft 5/2017

post

5. Lauf zur ADAC GTC KLM 2017 am Flughafen in Hahn

Siegen, 20.08.2017

Der 5. Lauf zur ADAC GTC Kart Langstrecken Meisterschaft findet am 09. September 2017 in Hahn statt. Die Organisatoren der GTC haben diesen Termin bestätigt. Unser Team ist  nach dem Motorschaden und dem damit nicht erfolgreichen Rennverlauf in Templin, auf dem 4. Meisterschaftsplatz in der diesjährigen ADAC KLM zurück gefallen. Drücken wir die Daumen, dass am Hunsrückring die Technik hält und die Neun Stunden Renndistanz erfolgreich absolviert werden. Den aktuellen Meisterschaftsstand nach 4 Rennen findet Ihr hier:  Meisterschaft-4-17